Dual-SIM Handy Test » Samsung » Samsung Galaxy Y Duos

Samsung Galaxy Y Duos

Das Samsung Galaxy Y Duos mit Android 2.3 (Gingerbread) ist ein interessantes Dual-SIM Smartphone für alle, die 2 SIM-Karten in einem günstigen Handy mit Touchscreen und Android-Betriebssystem nutzen möchten.

Galaxy Y Duos im Vergleich

Samsung Galaxy Y Duos
Dual-SIM Handy Test Bewertung Bewertung
Platz 171
in beste Dual-SIM Handys
Platz
bei Preis/Leistung
Kundenmeinung
nicht vorhanden
[product-booster ids="{*cf-pb-id*}" template="preisvergleich-tabelle-responsive"]
  Vorteile

    • Besonders handlich

  Nachteile

    • Langsamer Prozessor
    • Geringe Displayauflösung
    • Wenig Ausstattung

Eigenschaften
  • Android 2.3 Betriebssystem
  • 3,14″ Display, x px, ppi
  • Mobilfunk:
  • Kameras: 3,2 + Megapixel

Display mit 3,1 Zoll

Das Galaxy Y hat mit fast genau 8 cm Bilddiagonale (7,98 cm) eins der kleinsten Displays unter den Touchscreen-Smartphones. Dadurch ist auch das Gehäuse insgesamt angenehm kompakt: So ist es gut handhabbar für kleine Hände und auch einfach zu verstauen.

Das Display selbst ist zufriedenstellen und erfüllt seinen Zweck. Es ist aber deutlich weniger brillant und löst wesentlich gröber auf als die aktuellen Top-Handys. Auch ohne einen direkten Vergleich daneben zu halten sind die etwas körnige Auflösung und die nicht besonders leuchtenden Farben festzustellen. Dennoch kann man durchaus mit Spaß YouTube Videos ansehen, Fotos aufnehmen und betrachten etc.

Android Betriebssystem

Als Mitglied der sehr populären Samsung Galaxy Reihe zeigt sich das Y Duos als preiswertes Smartphone der unteren Mittelklasse, das die Vorteile von 2 SIM-Karten nahtlos in das Android-Betriebssystem integriert. Es kann bei den gängigen Anforderungen wie mobiles Internet, Facebook, E-Mails, Apps zwar grundsätzlich mithalten, allerdings geht der günstige Preis mit dem Verzicht auf Leistung und bestimmte Eigenschaften einher.

Gegenüber anderen, besser ausgetatteten Dual-SIM Handys bietet es noch Android 2.3 (statt Android 4.x) sowie einen SingleCore Prozessor mit 832MHz, während die meisten aktuellen Konkurrenzmodelle im Test bereits mehrere Prozessorkerne und deutlich über 1 GHz Taktfrenquenz besitzen. Dadurch ist das Y Duos im Grunde nur dann interessant, wenn man ein kleines Dual-SIM Smartphone zum günstigen Preis sucht.

Ab Werk Dual-SIM-fähig

Im Samsung Galaxy Y Duos („Duos“ als Kennzeichen des Dual-SIM Modells) können Sie dank 2 SIM-Steckplätzen komfortabel 2 SIM-Karten zur gleichen Zeit verwenden – natürlich auch von verschiedenen Mobilfunk-Anbietern. Die Hardware und Software des Handys ist ab Werk auf diese Nutzung vorbereitet und reibungslos ins Android-Betriebssystem integriert.

Rückseite mit Kamera: Galaxy Y Duos
EIne Kamera ist beim Galaxy Y Duos inklusive und liefert ganz gute Schnappschüsse.

2 aktive SIM-Karten

Der Vorteil gegenüber einigen Dual-SIM-Adaptern: Die SIM-Karten in diesem Dual-SIM Smartphone sind beide parallel empfangsbereit, d.h. sie können sich zur selben Zeit mit ihrem jeweiligen Netz verbinden. Dadurch sind Sie z.B. auf beiden Rufnummern gleichzeitig für Anrufe erreichbar.

Natürlich können Sie umgekehrt auch sehr schnell per Menüauswahl diejenige SIM auswählen, mit der Sie einen Anruf tätigen, eine SMS versenden etc. möchten. Und falls Sie mal nur auf einer der beiden Handynummern erreichbar sein möchten, können Sie die jeweils andere ganz leicht deaktivieren und später wieder aktiveren.

UMTS für mobiles Internet

Das Galaxy Y Duos ist kompatibel mit der Datenverbindung UMTS für mobiles Internet etc. Allerdings ist UMTS immer nur auf einer der beiden SIM-Karten möglich, für die jeweils andere steht mobiles Internet dann per GPRS zur Verfügung.

Leistung und Speicher

Der Prozessor mit 832 MHz sorgt für gute Verarbeitung im normalen Alltagsbetrieb. Für 3D-Spiele oder rechenintensive Anwendungen ist er eher weniger geeignet, aber für die gängigen Standards ist die Rechenleistung allemal ausreichend. Surfen im mobilen Web, populäre Spiele-Apps, gespeicherte Videos ansehen, Scrollen in Nachrichten und durch die Menüs von Android 2.3 (Gingerbread), die Anzeige von Widges etc. erledigt dieses Galaxy Y Duos zügig und unkompliziert.
Für größere Datenmengen (etwa Fotos, Videos oder umfangreiche Apps) steht auch ein microSD Kartensteckplatz zur Verfügung, der microSD Karten mit bis zu 32 GB Speicherplatz aufnimmt.

 Bewertung Samsung Galaxy Y Duos nach Eigenschaften

Display
28,7%
Kamera
17,9%
Internet
30,7%
SIM-Slots
100%
Leistung
6,9%
Akku
44,4%
Gesamtwertung
31,7%

Technik und Handydetails

EigenschaftWert
BetriebssystemAndroid 2.3 ()
Bildschirm
Display / Bilddiagonale 3,14 TFT
Bildauflösung x Pixel, ppi
Kameras
Hauptkamera3,2
Frontkamera
Mobilfunk
SIM 1Mini-SIM
SIM 2Mini-SIM
Übertragungsstandards
Unterstützte FrequenzenLTE / 4G:
UMTS / 3G:
GSM / 2G:
Leistung
Speicher RAM Arbeitsspeicher
0,15 GB interner Speicher
bis zu 32 GB per microSD-Karte
Prozessor mit 0,832 GHz Taktfrequenz
Grafik-Einheit
Benchmark-Test (Antutu)
Akku 1300 mAh
Gehäuse
Maße cm
Gewicht g
Weitere Ausstattung
Sensoren
Sonstiges

[product-booster ids="{*cf-pb-id*}" template="preisvergleich-tabelle-responsive"]