Dual-SIM Handy Test » Samsung » Samsung Galaxy Xcover 4

Samsung Galaxy Xcover 4

Das Galaxy Xcover 4 von Samsung ist in Sachen Preis und Leistung Mittelklasse. Wie bei einem Outdoor-Smartphone nicht anders zu erwarten: Sein Design ist nicht gerade stylish, bietet jedoch viel Schutz gegen Wasser, Staub und Stöße. Dass es sich um ein Dual-SIM Handy handelt, ist ganz sinnvoll: So kann man in entlegegen Regionen die Netzabdeckung von zwei verschiedenen Netzanbietern nutzen.

Galaxy Xcover 4 im Vergleich

Samsung Galaxy Xcover 4 Dual Test/Bericht
56,9%
Platz 58
der Bestenliste
Platz 35
bei Preis/Leistung
Kundenmeinung

Galaxy Xcover 4 im Vergleich

Samsung Galaxy Xcover 4 Dual Test/Bericht
56,9%
58. Platz der Bestenliste
35. Platz Preis/Leistung
Kundenmeinung
  Vorteile

    • Stabiles, dabei recht schlankes Gehäuse
    • Guter, austauschbarer Akku
    • Heller Bildschirm

  Nachteile

    • Kamera nur mäßig
    • Begrenzte Prozessorleistung

Eigenschaften
  • Android 7.0 Betriebssystem
  • 5" Display, 1280x720 px, 294 ppi
  • Mobilfunk:
  • Kameras: 13 + 5 Megapixel

Display

Betriebssystem

Kamera

Internet

SIM-Slots

Leistung

Akku

Design

Fazit

Display

Nicht gerade aufregend: Das IPS-LCD-Display kombiniert einen Durchmesser von 4,99 Zoll mit normaler HD-Auflösung. Die Pixeldichte liegt bei dieser Größe dadurch bei guten 336 ppi. Für die Preisklasse des Galaxy Xcover 4 Standard. Das Super AMOLED Panel zeigt aber im Vergleich zum Vorgänger deutliche Verbesserungen: die Pixeldichte ist höher, auch die Helligkeit wurde leicht verbessert.

Ein Manko ist der hohe Schwarzwert, der den Kontrast zu niedrig wirken lässt. Außerdem gibt es einen leichten Blaustich, der sich in den Einstellungen nicht beheben lässt. Als Outdoor-Handy ist es jedoch besonders wichtig, dass das Display auch im Hellen gut ablesbar ist. Obwohl die Oberfläche reflektiert, reicht die Helligkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung, um noch Details zu erkennen.

Bilddiagonale5 ZollDisplay-ArtLCD
Bildauflösung1280 x 720 PixelSchutz
Pixeldichte294 ppiDisplay-Anteil
der Frontseite
64 %
Bewertung Display
62,1%

Betriebssystem

Auf dem Galaxy Xcover 4 kommt Android zum Einsatz, bei der Auslieferung in Version 7.0 vorinstalliert. Ob es Updates geben wird, zeigt sich später. Wie üblich hat der Handy-Hersteller eine eigene Benutzeroberfläche aufgespielt. Das hat die gängigen Vor- und Nachteile. Einerseits stehen dadurch Extrafunktionen zur Verfügung. Andererseits lässt sich eine neue Android-Generation nicht einfach einspielen. Und Speicherplatz geht ebenfalls verloren. Das wird allerdings noch bei der sogenannten Bloatware deutlich: Samsung hat einige Microsoft-Apps vorinstalliert, die sich auch nicht löschen lassen. Das minimiert den nutzbaren Speicher – bietet aber auch den Komfort, die Software direkt verfügbar zu haben.

BetriebssystemAndroid 7.0Nutzeroberfläche

Design

Maße14,62 x 7,33 x 0,97 cmGewicht (inkl. Akku)172 GrammIP

Kamera

Auch bei der Kamera gibt es deutliche Verbesserungen im Vergleich zum Vorgänger. Die Hauptkamera verfügt inzwischen über 13,0 Megapixel, die Frontkamera über 5,0. Bei guter Helligkeit macht die Hauptkamera scharfe Fotos mit naturgetreuer Farbwiedergabe. Bei schlechten Lichtverhältnissen haben beide Kameras ihre Probleme.

HauptkameraFrontkamera
Kameraauflösung13 Megapixel5 Megapixel
Blendef/1.9 f/
Ausstattung
Bewertung Kameras
37,1%

Mobiles Internet

Das Samsung Galaxy Xcover 4 unterstützt alle deutschen Übertragungsstandards im 2G, 3G und 4G Netz. Die maximale Übertragungsrate mit LTE liegt bei 150 Mbit/s – nichts Besonderes, aber genug um schnell zu surfen.

DatenübertragungFrequenzenMax. Down-/Upload
4G: 800 / 1800 / 2600 MHz Mbit/s
3G: 850 / 900 / 1900 / 2100 MHz Mbit/s
2G: 850 / 900 / 1800, 1900 MHz
Bewertung Internet
76,5%

SIM-Slots

Formate & Stecksplätzer
SIM 1Micro SIM
SIM 2Micro SIM
Bewertung SIM-Slots
100%

Leistung

Im Galaxy Xcover 4 setzt Samsung auf den hauseigenen Exynos 7570. Das System-on-a-Chip taktet mit 4 Kernen zu je 1,4 GHz. Die Leistung liegt eher im unteren Mittelklassebereich, genau wie auch der unterstützende Grafikchip ARM Mali-T720. Für aufwendige Apps und Spiele ist die Leistung des XCover 4 nicht ausreichend. Trotz der geringen Auflösung kommt es zu einer stockenden Darstellung. Doch dafür ist ein Outdoor-Handy auch nicht gemacht. Im Alltagsgebrauch schlägt es sich gut.

Hauptprozessor Taktfrequenz
Grafik-Coprozessor Benchmark (Antutu)
Speicher RAM ROMbis (via microSD-Slot)
Bewertung Leistung
29,8%

Akku

Der Akku des XCover 4 hat eine Größe von 2800 mAh, was auf den ersten Blick nach wenig aussieht. Durch den sparsamen Verbrauch erreicht das Smartphone aber dennoch ansehnliche Laufzeiten. Für den Alltagsgebraucht sollte eine Akkuladung sogar für zwei Tage reichen. Der Energiesparmodus lässt sich regulieren, was zusätzliche Laufzeit einbringen soll.

Akkukapazität mAh
Maximale Gesprächszeit Minuten
Maximale Standbyzeit Minuten
Schnellladefunktion
Bewertung Akku
52,4%

Fazit

  • „computerbild.de“ bewertete das Xcover 4 als „nicht bahnbrechend“ für Outdoor-Freunde auf der Suche nach einem robusten Smartphone jedoch genau richtig.
  • „notebookcheck.com“ gesteht, dass das Xcover 4 zwar nicht für alle Härtefälle gewappnet ist. Es sei jedoch immer noch robuster als die meisten anderen Smartphones und biete somit einen Kompromiss aus Nutzen und Design.

Das Samsung Galaxy Xcover 4 versucht nicht, mit besonders guter Technik zu punkten. Für Hobbysportler oder Arbeiter, die ein robustes Handy brauchen, das nicht zu sehr auffällt, kann es aber eine interessante Lösung sein.

Vorteile
  • Stabiles, dabei recht schlankes Gehäuse
  • Guter, austauschbarer Akku
  • Heller Bildschirm
Nachteile
  • Kamera nur mäßig
  • Begrenzte Prozessorleistung

 Bewertung Samsung Galaxy Xcover 4 nach Eigenschaften

Display
62,1%
Kamera
37,1%
Internet
76,5%
SIM-Slots
100%
Leistung
29,8%
Akku
52,4%
Gesamtwertung
56,9%

Technik und Handydetails

EigenschaftWert
BetriebssystemAndroid 7.0 ()
Bildschirm
Display / Bilddiagonale 5 LCD
Bildauflösung1280 x 720 Pixel, 294 ppi
Kameras
Hauptkamera13
Frontkamera5
Mobilfunk
SIM 1Micro SIM
SIM 2Micro SIM
Übertragungsstandards
Unterstützte FrequenzenLTE / 4G: 800 / 1800 / 2600 MHz
UMTS / 3G: 850 / 900 / 1900 / 2100 MHz
GSM / 2G: 850 / 900 / 1800, 1900 MHz
Leistung
Speicher RAM Arbeitsspeicher
interner Speicher
bis zu per microSD-Karte
Prozessor mit Taktfrequenz
Grafik-Einheit
Benchmark-Test (Antutu)
Akku mAh
Gehäuse
Maße14,62 x 7,33 x 0,97 cm
Gewicht172 g
Weitere Ausstattung
Sensoren
Sonstiges