Dual-SIM Handy Test » Chinahandys » Huawei P8 Dual-SIM

Huawei P8 Dual-SIM

Mit dem Huawei P8 Dual-SIM bringt der chinesische Hersteller jetzt auch sein aktuelles Flaggschiff in einer Version für 2 SIM-Karten auf den Markt. Die abgespeckte Version P8 lite Dual-SIM hatten wir bereits ausführlich beschrieben. Und mit diesem preiswerten Modell hat Huawei ins Schwarze getroffen – es handelt sich derzeit um eins der meistverkauften Smartphones in Deutschland. Lohnt sich stattdessen der Griff zum P8 im Vergleich? Wie schneidet das Top-Handy im Dual-SIM Handy Test ab? Wir haben es uns ausgiebig angesehen.

P8 Dual-SIM im Vergleich

Huawei P8: Dual-SIM Test/Bericht
60,3%
Platz 49
der Bestenliste
Platz
bei Preis/Leistung
Kundenmeinung
nicht vorhanden

P8 Dual-SIM im Vergleich

Huawei P8: Dual-SIM Test/Bericht
60,3%
49. Platz der Bestenliste
. Platz Preis/Leistung
Kundenmeinung
nicht vorhanden
  Vorteile

    • Hohe Displayqualität
    • Gute Internet-Verbindung

  Nachteile

    • Nur noch vereinzelt im Handel
    • Geringe Leistung

Eigenschaften
  • Android 5.0.2 Betriebssystem
  • 5,2" Display, 1920x1080 px, 424 ppi
  • Mobilfunk: LTE, HSPA+, GPRS
  • Kameras: 13,0 + 8,0 Megapixel

Display

Typisch für ein Flaggschiff ist die Bilddiagonale: 5,2 Zoll liegen im Mittel diverser Top-Smartphones von z.B. Samsung, LG und Apple. Fast schon ungewöhnlich dagegen: Das Huawei P8 setzt auf Full HD und verzichtet auf WQHD, wie es etwa das Galaxy S6 (Test) oder das LG G4 Dual (Test) einsetzen. Trotzdem ist die Bildauflösung höher als mit bloßem Auge erkennbar und erfordert weniger Rechen- bzw. Akkukapazität.

Das Huawei P8 ist seit Mai 2015 in der Single-SIM Version auf dem Markt. Diese Variante ist ja bereits des öfteren getestet worden. Allerdings eben nicht in der Version mit doppeltem SIM-Slots. Daher lohnt sich hier erneut ein genauer Blick auf die Leistungswerte – ebenso wie auf die gesamte Ausstattung und die Steuerung der zwei Rufnummern.

Der Plan: Viel Ausstattung zum (relativ) kleinen Preis

Sieht man sich die Technik an, kann sie auf dem Papier mit den gängigen Top-Smartphones der renommierten Marken gut mithalten. Aber wie sieht es in der Praxis aus? In etlichen Tests hat sich gezeigt, dass Huawei es mit dem P8 ernst meint. Grundsätzlich erfüllt es auch sehr hohe Erwartungen. An einigen Stellen bleibt es jedoch etwas zurück, was vermutlich dem Preis geschuldet ist. Worum es sich dabei handelt und ob man auf bestimmte Dinge wirklich verzichten kann, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Leistung

Während das P8 beim Design und der allgemeinen Ausstattung (dazu später mehr) durchaus Schritt halten kann, muss man bei der Leistung geringe Abstriche in Kauf nehmen.

  • Die Leistung ist sehr gut, aber der Vorsprung der besten Samsung Handys oder auch LG Handys bleibt. Das liegt eventuell daran, dass Huawei nicht auf einen Qualcomm Prozessor zurückgreift. Stattdessen verbaut es den Chip der Firmentochter HiSilicon, und zwar den Kirin 930/935 Octacore-Prozessor.
  • Zusammen mit ordentlichen 3 GB RAM reicht das für eine vordere Platzierung bei Benchmark-Tests wie Antutu. Aber eben nicht für die absolute Spitzengruppe.

Betriebssystem

Vom Status eines Chinahandys sind die Huawei Smartphones längst weit entfernt. Daher läuft auch das offizielle Android in Version 5.0.2 auf dem P8. Wie von fast allen Handy-Herstellern gewohnt, setzt auch Huawei auf dieses OS noch eine hauseigene Bedienoberfläche: EMUI 3.1 nennt sie sich. Wer schon mal eins der Modelle Ascend P6 oder Huawei P7 genutzt hat, kennt den Stil. Alles ist relativ schlicht und reduziert gehalten, außerdem gibt es diverse Anpassungsmöglichkeiten wie Themes usw.

 Bewertung Huawei P8 Dual-SIM nach Eigenschaften

Display
78,7%
Kamera
56,1%
Internet
77,1%
SIM-Slots
50,0%
Leistung
32,2%
Akku
63,8%
Gesamtwertung
60,3%

Technik und Handydetails

EigenschaftWert
BetriebssystemAndroid 5.0.2 (EMUI 3.1)
Bildschirm
Display / Bilddiagonale 5,2 IPS LCD Full-HD-Display
Bildauflösung1920 x 1080 Pixel, 424 ppi
Kameras
Hauptkamera13,0
Frontkamera8,0
Mobilfunk
SIM 1Nano-SIM
SIM 2Nano-SIM in Hybrid-Slot
ÜbertragungsstandardsLTE, HSPA+, GPRS
Unterstützte FrequenzenLTE / 4G: 1800 / 2600 MHz
UMTS / 3G: 850 / 900 / 1900 / 2100 MHz
GSM / 2G: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
Leistung
Speicher RAM Arbeitsspeicher
interner Speicher
bis zu per microSD-Karte
Prozessor mit Taktfrequenz
Grafik-Einheit
Benchmark-Test (Antutu)
Akku mAh
Gehäuse
Maße14,49 x 7,21 x 0,64 cm cm
Gewicht144 g
Weitere Ausstattung
Sensoren
  • Fingerabdrucksensor
  • Gyroskop
  • Beschleunigung
  • Helligkeit
  • Annäherung
  • Kompass (digital)
Sonstiges