Dual-SIM Handy Test » Chinahandys » Huawei Ascend G525

Huawei Ascend G525

Das Huawei Ascend G525 war eines der ersten Huawei Smartphones im Dual-SIM Handy Test. Wir hatten an dieser Stelle ja bereits vor Markteinführung erste Infos vorgestellt. Danach konnten wir uns das neue Android 4.1 Smartphone für 2 SIM-Karten genauer angesehen und haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

Ascend G525 im Vergleich

Huawei Ascend G525
36,8%
Platz 132
der Bestenliste
Platz
bei Preis/Leistung
Kundenmeinung
nicht vorhanden

Ascend G525 im Vergleich

Huawei Ascend G525
36,8%
132. Platz der Bestenliste
. Platz Preis/Leistung
Kundenmeinung
nicht vorhanden
  Vorteile

    • Kleines Format

  Nachteile

    • Geringe Kamera-Auflösung
    • Langsames Internet
    • Veraltete Technik

Eigenschaften
  • Android 4.1 Betriebssystem
  • 4,5" Display, 960x540 px, ppi
  • Mobilfunk: HSDPA bis 7,2 Mbit/s
  • Kameras: 5,0 + 0,3 Megapixel

Kurz vorab: Sowohl in Bezug auf andere Smartphones mit derselben Zielgruppe als auch mit Blick auf den geforderten Preis konnten sich die Leistungen und Eigenschaften des G525 sehen lassen. Daher finden Sie hier auch den Bericht von damals zum Nachlesen. Die Bewertung des Modells ist allerdings auf aktuellem Niveau – entsprechend schlecht schneidet das alte Gerät dabei ab.

Ursprünglicher Bericht zum Ascend G525

Überdurchschnittliche Werte

Das Smartphone bietet Android 4.1 und hat einen 1,2 GHz Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz – das bringt den Neueinsteiger mit an die Spitze unserer Bestenliste. Denn was für normale Smatrphones obere Mittelklasse wäre, ist im deutlich dünneren Dual-SIM Handy Umfeld eine überdurchschnittliche Ausstattung. So bietet z.B. das IPS-Display mit 4,5″ Bilddiagonale und 960 x 540 Pixeln sowohl in Bezug auf die Displayfläche als auch auf die Auflösung sehr gute Werte im Vergleich zu den bislang getesteten Handys für 2 SIM-Karten. Die 5 Megapixel Kamera kommt leider ohne Blitz, kann aber im Konkurrenzfeld gut bestehen.

Die Gehäuse-Qualität und Verarbeitung sind solide und marktüblich. Das G525 überrascht diesbezüglich weder positiv noch negativ, es besteht aus Kunststoffmaterialien und seine Akkuabdeckung schließt sauber. Einige berichten von leichten Knarzgeräuschen an der Geräterückseite, das können wir nicht bestätigen, ist aber eventuell je nach Fertigungsserie unterschiedlich.

SIM1 und SIM2 parallel auf Empfang

Legt man 2 SIM-Karten ein, können beide gleichzeitig auf Empfang gehen. Die recht geringe Auswahl solcher Modelle am deutschen Markt – z.B. das Samsung Galaxy S Duos – wird jetzt um das Ascend G525 von Huawei bereichert.

Dabei kann eine SIM-Karte mit HSDPA schnelles mobiles Internet nutzen, die andere ist dagegen „nur“ fürs Telefonieren und Simsen gut (2G). Beide SIM-Karten sind erreichbar, solange keine von ihnen aktiv ins Netz eingebucht ist (z.B. während ein Gespräch geführt wird).

Die gute Sprachqualität überzeugt, beim Freisprechend und Abspielen von Sound könnten die integrierten Lautsprecher aber mehr liefern.

Benutzerfreundlichkeit und Akkudauer

Auf Android 4.1 hat Huawei noch seine eigene Nutzeroberfläche „Emotion UI“ aufgesetzt. Die Bedienung ist einfach verständlich, Apps lassen sich bequem in selbstgewählten Ordnern auf dem Homescreen ablegen. Damit für Apps und Bilder genug Speicher verfügbar ist, bietet das G525 gute 4GB ROM, die sich via mircoSD (bis zu 32 GB) erweitern lassen. Zusätzlich bietet der Hersteller dem Käufer an, 20 GB Cloud-Speicher von Bitcasa kostenfrei zu nutzen (die aktuellste Verison der kostenlosen App muss man dann im Google Play Store downloaden).

Der 1.700 mAh Akku is für eine ausreichend lange Laufzeit mit bis zu 350 Gesprächsminuten und 300 Stunden im Standby ordentlich dimensioniert. Für einen Tag Nutzung hat es im Dual-SIM Handy Test gut gereicht, bevor das Handy ans Kabel musste.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Der Preis für das 4,5-Zoll Quadcore-Smartphone mit Android 4.1 und 2 SIM-Karten-Slots ist in unseren Augen sehr angemessen. Ein richtiges Schnäppchen ist es nicht, denn das Samsung Galaxy S Duos mit 4 Zoll und Android 4.04 kostete zum Vergleichspunkt im Online-Handel einige Zehner weniger. Das bot in unserem Test eine ähnlich gute Leistung, wenngleich das G525 in Sachen Displaygrafik und Geschwindigkeit leicht die Nase vorn hatte. Im So stellst sich der Huawei Neuling als empfehlenswerte Alternative dar.

 Bewertung Huawei Ascend G525 nach Eigenschaften

Display
43,0%
Kamera
17,9%
Internet
34,4%
SIM-Slots
100%
Leistung
13,2%
Akku
45,2%
Gesamtwertung
36,8%

Technik und Handydetails

EigenschaftWert
BetriebssystemAndroid 4.1 ()
Bildschirm
Display / Bilddiagonale 4,5 IPS TFT
Bildauflösung960 x 540 Pixel, ppi
Kameras
Hauptkamera5,0
Frontkamera0,3
Mobilfunk
SIM 1Mini-SIM
SIM 2Mini-SIM
ÜbertragungsstandardsHSDPA bis 7,2 Mbit/s
Unterstützte FrequenzenLTE / 4G:
UMTS / 3G: 900 / 2100 MHz
GSM / 2G: 850 / 900 / 1800 / 1900 MHz
Leistung
Speicher RAM Arbeitsspeicher
interner Speicher
bis zu per microSD-Karte
Prozessor mit Taktfrequenz
Grafik-Einheit
Benchmark-Test (Antutu)
Akku mAh
Gehäuse
Maße13,4 x 6,68 x 0,99 cm
Gewicht155 g
Weitere Ausstattung
Sensoren
Sonstiges
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • Bluetooth 2.0
  • DLNA
  • A-GPS