Dual-SIM Handy Test » Hersteller » Samsung Dual-SIM Handys

Samsung Dual-SIM Handys

Samsung Handys für 2 SIM-Karten stehen eigentlich in jeder Kategorie zur Wahl, da der südkoreanische Handyhersteller in allen Preiskategorien und Handy-Segmenten vertreten ist. Allerdings vermarktet der Hersteller seine Dual-SIM Handys fast gar nicht in Deutschland. Diese Modelle sind oft als Import bei freien Händlern erhältlich.

Die Auswahl an Dual-SIM Modellen umfasst dadurch einen Großteil des aktuellen Samsung Sortiments. Auch die Flaggschiff-Smartphones Samsung Galaxy S7 Duos (Test) mit flachem Bildschirm und „Edge“ Display sind verfügbar. Über das neue Samsung Galaxy S8 Duos finden Sie hier aktuelle Gerüchte – und zu allen anderen Modellen ausführliche Tests oder Berichte.

Samsung Handy Tests & Tipps

1. Platz: Samsung Galaxy S9 Duos

Samsung Galaxy S9 Duos Test/Bericht

  • Android 8.0
  • 5,8 Zoll, 2960 x 1440 Pixel
  • 12,0 Megapixel
  • LTE, UMTS, GPRS
  • Octa-Core Exynos 9 Series 9810
88,7%
ab 530,09 €
ab 530,09 €

2. Platz: Samsung Galaxy Note 9 Duos

Samsung Galaxy Note 9 Dual-SIM

Samsung Galaxy Note 9 Dual-SIM Test/Bericht

  • Android 8.1
  • 6,4 Zoll, 2960 x 1440 Pixel
  • 12,0 Megapixel
  • LTE, UMTS, GPRS
  • Octa-Core Exynos 9810
88,6%
ab 664,04 €
ab 664,04 €

3. Platz: Samsung Galaxy S7 Duos

  • Android 6.0
  • 5,1 Zoll, 2560 x 1440 Pixel
  • 12,0 Megapixel
  • LTE, HSPA+, GPRS
  • Octa-Core Exynos 8890
87,2%

Alle technischen Angaben: Hersteller- oder Händler-Angaben, Bewertungen aus den einzelnen Testberichten. Die Preise werden automatisch aktualisiert, können aber in Einzelfällen aus technischen Gründen abweichen oder sich seit dem letzten Abruf geändert haben.

4. Platz: Samsung Galaxy Note 8 Duos

Samsung Galaxy Note 8 Test/Bericht

Samsung Galaxy Note 8 Test/Bericht

  • Android 7.0
  • 6,3 Zoll, 2960 x 1440 Pixel
  • 12,2 Megapixel
  • LTE, HSPA+, GPRS
  • Octa-Core Samsung Exynos 8895
86,7%
ab 496,84 €
ab 496,84 €

5. Platz: Samsung Galaxy S7 Edge Duos

Samsung Galaxy S7 Edge Duos

Samsung Galaxy S7 Edge Duos Test

  • Android 6.0
  • 5,5 Zoll, 2560 x 1440 Pixel
  • 12,0 Megapixel
  • LTE, HSPA+, GPRS
  • Octa-Core Exynos 8890
82,8%

6. Platz: Samsung Galaxy A7 Dual-SIM

Samsung Galaxy A7 Dual-SIM Test/Bericht

Samsung Galaxy A7 Dual-SIM Test/Bericht

  • Android 6.0
  • 5,7 Zoll, 1920 x 1080 Pixel
  • 16,0 Megapixel
  • LTE, HSPA+, GPRS
  • Qualcomm Snapdragon 616 MSM8939v2
75,3%
ab 251,00 €
ab 251,00 €

7. Platz: Samsung Galaxy Note 5 Duos

Samsung Galaxy Note 5 Duos

Galaxy Note 5 Duos Test/Bericht

  • Android 5.1.1
  • 5,7 Zoll, 2560 x 1440 Pixel
  • 15,9 Megapixel
  • LTE, UMTS, GSM
  • Octa-Core Exynos 7 7420
74,0%

8. Platz: Samsung Galaxy S6 Duos Test

  • Android 5.0.2
    Upgrade auf 7.0
  • 5,1 Zoll, 2560 x 1440 Pixel
  • 16,0 Megapixel
  • LTE bis 300 Mbit/s
  • Octa-Core Exynos 7 Octa 7420
73,6%

9. Platz: Samsung Galaxy Note 4 Duos

  • Android 4.4.4
  • 5,7 Zoll, 2560 x 1440 Pixel
  • 16,0 Megapixel
  • LTE, UMTS, GPRS
  • Quad-Core Snapdragon 805
71,0%

10. Platz: Samsung Galaxy A5 (2016) Dual-SIM

Samsung Galaxy A5 2016 Dual SIM

Samsung Galaxy A5 Dual-SIM 2016 Test/Bericht

  • Android 5.1.1
  • 5,2 Zoll, 1920 x 1080 Pixel
  • 13,0 Megapixel
  • LTE, HSPA+, GPRS
  • Octa-Core
69,1%

11. Platz: Samsung Galaxy J3 Duos (2017)

Samsung Galaxy J3 Duos (2017)

Samsung Galaxy J3 Duos (2017) Test/Bericht

  • Android 7.0
  • 5,0 Zoll, 1280 x 720 Pixel
  • 13,0 Megapixel
  • LTE, UMTS, GPRS
  • Quad-Core Exynos 7570
67,0%
ab 131,71 €
ab 131,71 €

12. Platz: Samsung Galaxy J5 Duos (2017)

Samsung Galaxy J5 Duos 2017

Samsung Galaxy J5 Duos 2017 Test/Bericht

  • Android 7.0 (8.1)
  • 5,2 Zoll, 1280 x 720 Pixel
  • 13,0 Megapixel
  • LTE, UMTS, GPRS
  • Octa-Core Exynos 7 7870
66,2%
ab 139,64 €
ab 139,64 €

13. Platz: Samsung Galaxy J7 Duos

  • Android 6.0.1
  • 5,5 Zoll, 1280 x 720 Pixel
  • 13,0 Megapixel
  • LTE, HSPA+, EDGE
  • Octa-Core Exynos 7 Octa 7870
65,3%
ab 229,73 €
ab 229,73 €

14. Platz: Samsung Galaxy Xcover 4

  • Android 7.0
  • 5,0 Zoll, 1280 x 720 Pixel
  • 13,0 Megapixel
  • LTE, UMTS, GPRS
  • Quad-Core Samsung Exynos 7 7570
64,2%
ab 162,00 €
ab 162,00 €

15. Platz: Samsung Galaxy J5 Duos (2016)

  • Android 6.0.1
  • 5,2 Zoll, 1280 x 720 Pixel
  • 13,0 Megapixel
  • LTE, HSPA, GPRS
  • Quad-Core Snapdragon 410
63,9%

16. Platz: Samsung Galaxy J3 (2016) Duos

  • Android 5.1.1
  • 5,0 Zoll, 1280 x 720 Pixel
  • 8,0 Megapixel
  • LTE, HSPA, GPRS
  • Quad-Core Spreadtrum SC8830
62,9%

17. Platz: Samsung Galaxy S5 Duos

  • Android 4.4
  • 5,1 Zoll, 1920 x 1080 Pixel
  • 16,0 Megapixel
  • LTE bis 150 Mbit/s
  • Quad-Core Snapdragon 801
59,7%

18. Platz: Samsung Galaxy A9

Samsung Galaxy A9 Duos

Samsung Galaxy A9 Duos Test/Bericht

  • Android 5.1
  • 6,0 Zoll, 1920 x 1080 Pixel
  • 13,0 Megapixel
  • LTE Cat.4, HSPA+, UMTS, GSM
  • Octa-Core Snapdragon 652
55,2%

19. Platz: Samsung Galaxy A3 (2017) Duos

  • Android 6.0.1
  • 4,7 Zoll, 1280 x 720 Pixel
  • 13,0 Megapixel
  • LTE bis 150 Mbit/s
  • Octa-Core Exynos 7870
54,7%

20. Platz: Samsung Galaxy A8 Duos

  • Android 5.1.1
  • 5,7 Zoll, 1920 x 1080 Pixel
  • 16,0 Megapixel
  • LTE, UMTS, GPRS
  • Octa-Core Snapdragon 615
49,6%

21. Platz: Samsung Galaxy S5 mini Duos

  • Android 4.4.4
  • 4,5 Zoll, 1280 x 720 Pixel
  • 8,0 Megapixel
  • HSPA+, UMTS, GSM
  • Quad-Core Samsung Exynos 3 Quad 3470
47,7%

22. Platz: Samsung Galaxy A3 Duos

  • Android 4.4.4
  • 4,5 Zoll, 960 x 540 Pixel
  • 8,0 Megapixel
  • HSPA+
  • Quad-Core Qualcomm Snapdragon 410
43,4%

23. Platz: Samsung Galaxy Grand Duos

  • Android 4.1.2
  • 5,0 Zoll, 800 x 480 Pixel
  • 8,0 Megapixel
  • HSPA+, UMTS, GSM
  • Dual-Core
41,6%

Alle technischen Angaben: Hersteller- oder Händler-Angaben, Bewertungen aus den einzelnen Testberichten. Die Preise werden automatisch aktualisiert, können aber in Einzelfällen aus technischen Gründen abweichen oder sich seit dem letzten Abruf geändert haben.

Modellreihen: S, A und J

Wer sich ein Samsung Handy kaufen will, kann von der Modellauswahl überwältigt werden. Deshalb hier ein kurzer Überblick. Die Handynamene beginnen immer mit der Bezeichnung „Samsung Galaxy“, darauf von fast immer ein Buchstabe und eine Ziffer. Was bedeuten die Buchstaben?

S: Die Topmodelle

Galaxy S

Die Topmodelle bieten Ausstattung und Leistung auf höchstem Stand. Meist ist das aktuelle S-Modell in diversen Testmagazinen zugleich das bestbewertete Smartphone überhaupt. Die Ziffer im Gerätenamen weist auf die Modellgeneration hin: Auf das „S“ folgten „S1“, „S2“ usw. Pro Jahr erscheint ein neues „Flaggschiff“, das als Import auch als Dual-SIM Variante verfügbar ist. 2016 war es das Galaxy S7 Duos (Test), 2017 das Galaxy S8 Duos. Es gibt meist zwei oder drei Gehäuseversionen jeder Reihe, die sich aber fast nur durch verschiedene Displaygrößen unterscheiden.

A: Die Mittelklasse

Galaxy A

Seit 2015 ist „A“ die Mittelklasse-Reihe von Samsung. Mit ihnen waren erstmals Ganzmetall-Gehäuse unterhalb der Superphone-Klasse erhältlich. Anders als bei den S-Modellen weisen die Ziffern nach dem „A“ hier nicht die Modellgeneration, sondern die Displaygröße hin. Je höher die Zahl, desto größer das Display. Mit der konkreten Bilddiagonale in Zoll hat diese Ziffer aber nichts zu tun. Zudem aktualisiert Samsung jedes Jahr die einzelnen Modelle. Um zu zeigen, um welche Generation es sich handelt, steht in Klammern noch eine Jahresangabe im Namen, z.B. (2017).

J: Die Günstigen

Galaxy J

Die J-Serie ist die Einstiegsreihe. Die Gehäuse sind aus Kunststoff, teils aber mit Rahmen aus Metall. Ausstattung und Leistung sind deutlich unterhalb der A-Modelle angesiedelt. Dafür sind die Preise ohne Vertrag online oft erstaunlich günstig. Wie auch bei der Mittelklasse bezeichnen die Ziffern nach dem J die Größe des Bildschirms: ein J1 ist kleiner als ein J3, das wiederum kleiner als ein J5 und erst Recht als ein J7. Weil es inzwischen mehrere Generationen der J-Reihe gibt, steht bei Handys zusätzlich noch eine Jahresangabe in Klammern – außer bei der ersten Auflage von 2015.

Neueste Artikel

Samsung Galaxy J3 Duos (2017)

Samsung Galaxy J3 Duos (2017)
Innerhalb Samsungs ohnehin günstiger J-Reihe ist das Galaxy J3 Duos das preiswerte Einsteigermodell unterhalb des Galaxy J5 Duos. Wer einfach ein Smartphone für 2 SIM-Karten ohne viel Leistung oder Ausstattung braucht, kann hier richtig liegen. Doch wie gut genau ist das J3 im Vergleich? Jetzt informieren. »

Samsung Galaxy J5 Duos (2017)

Samsung Galaxy J5 Duos 2017
Wie gut ist das Samsung Galaxy J5 Duos in der Version von 2017? Und welche Verbesserungen bringt es gegenüber dem Galaxy J5 Duos (2016) im Test? Jetzt im Vergleich informieren. Im Vergleich: Galaxy J5 Duos 2017 und Galaxy J5 2016 https://www.youtube.com/watch? »

Samsung Galaxy Note 9 Duos

Samsung Galaxy Note 9 Dual-SIM
Samsung hat mit dem Galaxy Note 9 Duos auch sein XL-Flaggschiff als Dual-SIM Smartphone vorgestellt. Das neue Note steigert Leistung, Ausstattung und Ausdauer gegenüber dem Vorgänger Galaxy Note 8 Duos merklich. In ersten Tests nach der Präsentation am 09.08. konnte das Topmodell schon überzeugen. »

Samsung Galaxy S9 Duos

Das Samsung Galaxy S9 Duos ist in Deutschland offiziell auch als Dual-SIM Handy zu kaufen. Bis auf den zweiten SIM-Slot entspricht es dem "normalen" S9. Wie gut ist der Nachfolger des Galaxy S8 Duos (Test)? Jetzt im Vergleich informieren und günstige Angebote ohne Vertrag finden. Unpacked: Das S9 Duos stellt sich vor https://www.youtube. »

Samsung Galaxy Note 8 Duos

Samsung Galaxy Note 8 Test/Bericht
Mit dem Galaxy Note 8 Duos bringt Samsung den Nachfolger des "Skandal"-Flaggschiffs Note 7 auf den Markt. Umso höher sind die Erwartungen. Optisch ähnelt es von vorn stark dem Samsung Galaxy S8 Duos (Test). Womit hat das 6,3-Zoll-Phablet besondere Stärken, wo Schwächen? »

Samsung Galaxy Xcover 4

Samsung Galaxy Xcover 4 Dual-SIM Test/Bericht
Das Galaxy Xcover 4 von Samsung ist in Sachen Preis und Leistung Mittelklasse. Wie bei einem Outdoor-Smartphone nicht anders zu erwarten: Sein Design ist nicht gerade stylish, bietet jedoch viel Schutz gegen Wasser, Staub und Stöße. »
Auf einen Blick

Samsung Handys im Vergleich

ModellDisplayAuflösungSystemKamerasProzessorSpeicherPreis
Galaxy S8 Duos5,8
2960x1440,
570 ppi
Android 7.012,0,
8,0
3,0 GHz4 GB RAM,
64 GB intern
368,59 €
Galaxy S7 Edge Duos5,5
2560x1440,
534 ppi
Android 6.012,0,
5,0
4x 2,3 + 4x 1,6 GHz4 GB RAM,
32 GB intern
Galaxy S7 Duos5,1
2560x1440,
557 ppi
Android 6.012,0,
5,0
4x 2,3 + 4x 1,6 GHz4 GB RAM,
32 GB intern
Galaxy S6 Duos5,1
2560x1440,
576 ppi
Android 5.0.2
Upgrade auf 7.0
16,0,
5,0
4x 2,1 + 4x 1,5 GHz3 GB RAM,
32 bis 128 GB intern
Galaxy A5 Duos5,2
1920x1080,
424 ppi
Android 5.1.113,0,
5,0
4x 1,5 + 4x 1,2 GHz2 GB RAM,
16 GB intern
Galaxy A3 (2017) Duos4,7
1280x720,
312 ppi
Android 6.0.113,0,
8,0
1,6 GHz2 GB RAM,
16 GB intern
Galaxy J7 (2016) Duos 5,5
1280x720,
267 ppi
Android 6.0.113,0,
5,0
1,6 GHz2 GB RAM,
16 GB intern
229,73 €
Galaxy J5 (2016) Duos5,2
1280x720,
282 ppi
Android 6.0.113,0,
5,0
1,2 GHz2 GB RAM,
16 GB intern
Galaxy J3 (2016) Duos 5,0
1280x720,
294 ppi
Android 5.1.18,0,
5,0
1,5 GHz1,5 GB RAM,
8 GB intern
Galaxy Note 75,7
2560x1440,
518 ppi
Android 6.012,0,
5,0
2,15 GHz4 GB RAM,
64 GB intern
-
Galaxy Note 5 Duos5,7
2560x1440,
518 ppi
Android 5.1.115,9,
5,0
4x 2,1 + 4x 1,5 GHz4 GB RAM,
32 GB intern
Galaxy Note 4 Duos5,7
2560x1440,
515 ppi
Android 4.4.416,0,
3,7
2,7 GHz3 GB RAM,
16 GB intern

Samsung Galaxy J7 Duos

Das Samsung Galaxy J7 Duos (2016) ist das größte Modell innerhalb der J-Serie. Mit den kleineren Varianten Galaxy J3 Duos und J5 Duos bildet es die günstige Einstiegsreihe der Samsung Dual-SIM Smartphones. Anders als diese Exemplare ist das J7 Duos aber nur per Import erhältlich. »

Samsung Galaxy J5 Duos (2016)

Samsung Galaxy J5 Duos Test/Bericht (2016)
Das Galaxy J5 Duos (2016) war als eins der ersten Dual-SIM Handys von Samsung offiziell in Deutschland erhältlich. Das Mittelklasse-Modell für den kleineren Anspruch und Geldbeutel wurde 2016 ein Topseller aller Handys. Der Nachfolger Samsung Galaxy J5 Duos (Test) von 2017 konnte diesen Erfolg fortsetzen. »

Samsung Galaxy A3 (2017) Duos

Samsung Galaxy A3 (2017) Dual-SIM Test/Bericht
Mit der neuen Generation des Samsung Galaxy A3 ist im Februar 2017 auch wieder eine Dual-SIM Variante erschienen. Hier finden Sie alle zentralen Infos, technische Daten und Online-Angebote auf einen Blick. »

Samsung Galaxy S8 Duos

Samsung Galaxy S8 Dual-SIM Test/Bericht
Im Samsung Galaxy S8 Duos Test bietet der Vorgänger des Samung Galaxy S9 Duos beeindruckende Leistung und Ausstattung. Damit setzte sich das Flaggschiff 2017 an die Spitze in unserem Handy Test. Besonders das fast rahmenlose Display und die sehr gute Kamera sind nach wie vor top. »

Samsung Galaxy J3 (2016) Duos

Samsung Galaxy J3 Duos (2016)
Das Samsung Galaxy J3 Duos (2016) gehört als Modell der J-Serie zu den günstigsten Dual-SIM Smartphones innerhalb der Samsung Handys (Test), Mit 5,0 Zoll Bilddiagonale liegt es zwischen dem nochmals kleineren J1 (4,5") und dem größeren J5 (5,2"). »

Samsung Galaxy Note 7

Samsung Galaxy Note 7 Duos Testbericht
Das Flaggschiff-Phablet Samsung Galaxy Note 7 war ebenso wie sein Nachfolgen Samsung Galaxy Note 8 Duos als Dual-SIM Handy auf dem Markt. Nach einigen spektajulären Akkuproblemen hat Samsung den Vertrieb allerdings gestoppt. Wer eine möglichst ähnliche Alternative sucht, sollte sich unseren Samsung Galaxy S7 Duos Test durchlesen. »

Samsung Galaxy A5 (2016) Dual-SIM

Samsung Galaxy A5 2016 Dual SIM
Das Samsung Galaxy A5 (2016) Dual-SIM ist die Neuauflage des quasi gleichnamigen Vorgängers von 2014. Für einen etwas höheren Preis bietet der Nachfolger unter anderem eine von 5,0“ auf 5,2“ erweiterte Bilddiagonale. Gleichzeitig hat Samsung z.B. die neuere Android-Version 5. »

Samsung Galaxy S7 Edge Duos

Samsung Galaxy S7 Edge Duos
Mit der Edge-Version des Samsung Galaxy S7 Duos (Test) bringt der Weltmarktführer aus Korea auch die größere seiner beiden Flaggschiff-Varianten als Dual-SIM Handy auf den Markt. Allerdings verkauft Samsung es offiziell nur in einzelnen Staaten wie China. »

Samsung Galaxy A9

Samsung Galaxy A9 Duos
Mit dem Galaxy A9 rundet Samsung die 2016 neu aufgelegte A-Reihe nach oben ab. Mit glatten 6,0 Zoll Bilddiagonale ist es das mit Abstand größte Modell der Smartphone-Familie. Anders als die übrigen Modelle ist das A9 aber offiziell nicht in Deutschland erhältlich - wie schon der Vorgänger A8 Duos (Test). »

Samsung Galaxy Note 5 Duos

Samsung Galaxy Note 5 Duos
Mit dem Galaxy Note 5 Duos hat Samsung neben dem Galaxy S6 (Test) auch sein zweites Flaggschiff in einer Variante für 2 SIM-Karten im Angebot. Der Hersteller vermarktet das Phablet offiziell leider nur in bestimmten Ländern, daher ist es in Deutschland nicht im Sortiment. Es gibt inzwischen aber einige Angebote freier Händler. »

Samsung Galaxy S7 Duos

Zum Samsung Galaxy S7 Duos Test/Bericht
Das Samsung Galaxy S7 in der Duos Variante für 2 SIM-Karten kommt entweder mit einem flachen 5,1 Zoll Quad-HD Display oder, als S7 edge Duos, mit einem doppelseitig gebogenen 5,5 Zoll großen Screen. Beide Samsung Handys sind weitestgehend identisch und entsprechen nahezu 1:1 den jeweiligen Varianten mit einem einzigen SIM-Steckplatz. »

Samsung Galaxy S3

Zum Samsung Galaxy S3 Test
Als 2012 das neue Samsung Galaxy S3 auf den Markt kam, wurde es von allen einschlägigen Plattformen im Test hoch gelobt. Es konnte mühelos die Konkurrenz der zeitgleich gestarteten Handys abhängen, in Sachen Performance und durch diverse Neuerungen. Für den Vor-Vorgänger des Samsung Galaxy S7 (Test) gab es kein Dual-SIM Version. »

Samsung Galaxy A8 Duos

Samsung Galaxy A8 Duos
Das Galaxy A8 Duos ist das Top-Modell der A-Reihe, die Samsung in Deutschland bislang nur mit den Modellen A3, A5 und A7 offiziell vermarktet. Der Unterschied auf den ersten Blick: Das A8 ist nochmals größer und unterscheidet sich auch im Design deutlich von den kompakteren Dual-SIM Handys der Reihe. »

Samsung Galaxy A3 Duos

Samsung Galaxy A3 Duos im Test
Günstiger Preis trotz Aluminium-Gehäuse? Wir haben im Samsung Galaxy A3 Duos Test von 2015 ausgiebig geprüft, worauf man für diese an sich tolle Kombination verzichten muss. Und welche Eigenschaften für den Kauf sprechen. In der Kategorie unterhalb von 300 Euro war das A3 lange allein auf weiter Flur unter den Dual-SIM Handys. »

Samsung Galaxy S6 Duos Test

Samsung Galaxy S6 Duos Vergleich & Test
Der Samsung Galaxy S6 Duos Test kam schneller als erwartet. Keine 2 Wochen nach Start des Flaggschiffs war die Dual-SIM Variante schon über freie Händler in Deutschland erhältlich. »

Samsung Z1 mit Tizen startet in Indien

Samsung Z1
Das Samsung Z1 ist Samsungs erstes Smartphone mit Tizen Betriebssystem, das der Hersteller – zusammen mit anderen – als Alternative zu Android entwickelt hat. Bislang findet sich Tizen bei Samsung nur auf Gadgets, nämlich der aktuellen Sasmung Gear Generation. Mit dem Samsung Z1 feiert es seine Premiere direkt auf einem Dual-SIM Handy. »

Samsung Galaxy S5 mini Duos

Samsung Galaxy S5 Mini Duos SM-G800HZ
Mit dem Samsung Galaxy S5 mini Duos ist inzwischen auch die kleinere Variante des Samsung Flaggschiffs S5 Duos in einer Dual-SIM Variante erhältlich. Das Smartphone entspricht weitgehend dem Galaxy S5 mini, ist aber mit einem zweiten SIM-Slot ausgestattet. »

Samsung Galaxy Note 4 Duos

galaxy-note-4-duos
Mit dem Galaxy Note 4 Duos hat Samsung sein Top-Phablet Note 4 um einen zweiten SIM-Steckplatz erweitert. Leistung und Ausstattung entsprechend weitestgehend dem Schwestermodell mit nur einem SIM-Slot - das mehrfach im Test höchste Bewertungen erhielt. Doch mit dem Dual-SIM Smartphone kann man in zwei Netzen parallel erreichbar sein. »

Samsung Galaxy A7 Dual-SIM

Samsung Galaxy A7 Dual-SIM Test/Bericht
Mit dem Samsung Galaxy A7 Duos bringt der Hersteller erneut ein Dual-SIM Handy auf den Markt. Wie in der A-Serie üblich, besitzt es ein komplettes Metallgehäuse. »

Samsung Galaxy S5 Duos

Mit dem Samsung Galaxy S5 Duos bietet der Weltmarktführer eine hierzulande weitgehend unbekannte Dual-SIM Version des Smartphone-Flaggschiffs. Das S5 Duos ist über freie Importeure auch in Deutschland erhältlich, einen offiziellen Vertrieb des Modells gibt es aber nicht. »

Samsung Galaxy S DuoS 2

Samsung Galaxy S DuoS 2 Testbericht
Das Samsung Galaxy S DuoS 2 ist der Nachfolger des fast schon legendären Galaxy S Duos. Äußerlich ist es relativ unverändert, doch Geschwindigkeit und Leistung haben mit der 2. Generation des Einsteiger-Smartphones zugelegt. »

Warum der Zusatz „Duos“ so wichtig ist

Auf den genauen Namen achten: Samsung Handys mit 2 SIM-Karten Steckplätzen unterscheiden sich von den übrigen Samsung Endgeräten durch den Zusatz „Duos“. Die ist nicht unwichtig, da mehrere Dual-SIM Handy Samsung Modelle erhältlich sind, die ohne den Zusatz „Duos“ auch als 1-SIM-Handy verkauft werden, z.B.: „Samsung Galaxy A5 Duos“ gegenüber „Samsung Galaxy A5“.

Dual-SIM Handy Modellpolitik von Samsung

Im offiziellen Sortiment hierzulande gibt es nur wenig Auswahl. In China, Hongkong, Russland, Brasilien und den Emiraten werden dagegen viele Samsung Smartphones wegen der großen Nachfrage auch mit einem zweiten SIM-Slot verkauft.Über den Import findet damit dann doch fast jeder ein passendes Samsung Handy.

Die Samsung Dual-SIM Handy Auswahl kann man grob in 2 Sparten teilen: Zum einen moderne Android-Smartphones, zum anderen günstige Einsteigermodelle, die der Weltmarktführer bereits seit längerer Zeit im Sortiment führt.
Dual-SIM Android Modelle des koreanischen Herstellers gehören zur weltweit populäreren Galaxy Reihe, speziell sind hierbei die Modelle Samsung Galaxy S5, S6 und S7, die Galaxy A-Reihe sowie die J-Reihe zu nennen. Das A9 Duos ist Stand März 2016 mit 6″ Touchdisplay das größte Modell im Vergleich zum restlichen Sortiment.

Samsung Dual-SIM Handys gibt es in großer Bandbreite. Von der J-Serie für Einsteiger über die wertigere A-Reihe bis hin zu S-Serie. Allerdings vermarktet Samsung diese Phones oft nicht direkt in Deutschland. Man ist also auf freie Importeure oder Online-Shops im Ausland angewiesen, die nach Deutschland versenden. Technisch gesehen entsprechen die Varianten für 2 SIMs fast 1:1 den hierzulande bekannten Modellen.

Marktposition von Samsung (Dual-SIM Handys inklusive)

Samsung Smartphones – inklusive der Dual-SIM Modelle – sind seit Jahren die beliebtesten weltweit. Seine führende Position verteidigte der koreanische Hersteller auch im 2. Quartal 2018. Allerdings sank der Verkauf in Stückzahlen um etwas über 10% im Vorjahresvergleich. Ein Grund dafür: Das im Frühjahr 2018 vorgestellte Samsung Galaxy S9 (Duos Test) startete langsamer als sonst. Immerhin könnte das Galaxy Note 9 (Dual-SIM) eine neue Verkaufswelle auslösen.

Durch den Rückgang liegt Samsung in absoluten Verkaufszahlen wieder auf dem Niveau des 2. Quartals 2013. Damals hatte die Marke 72,4 Millionen Geräte verkauft – in Q2 2018 dann 71,5 Millionen. Allerdings bestand der Gesamtmarkt 2013 noch aus 237,9 Millionen Smartphones – und 2018 bei 342 Millionen Stück. Somit sank Samsungs Marktanteil von 30,4% auf 20,9%.