Dual-SIM Handy Test » Hersteller » Allview Handys

Allview Handys

Allview Dual-SIM Smartphones sind zwar relativ unbekannt – aber wir hatten erste Modelle schon vor Jahren bei uns im Dual-SIM Smartphone Test. Eine vor allem preislich interessante Alternative zu den größten Handy Anbietern wie Samsung, oder auch Huawei. Wir haben verschiedene Geräte dieser „exotischen“ Marke näher angesehen. Jetzt über Allview Dual-SIM Handys und den Service der Marke informieren.

Allview Handys im Vergleich

1. Platz: Allview Viper S4G mit LTE

Allview Viper S4G Bericht
  • Android 4.4.2
  • 5,0 Zoll, 1280 x 720
  • 8,0 Megapixel
  • LTE, HSPA+, GPRS
  • Quad-Core Qualcomm Snapdragon 400
online ab

ab

2. Platz: Allview Viper S

  • Android 4.3
  • 5,0 Zoll, 1280 x 720
  • 13,0 Megapixel
  • HSPA+, UMTS, GSM
  • Quad-Core Qualcomm Snapdragon MSM8228
online ab

ab

3. Platz: Allview V1 Viper

Allview Viper V1 Bericht
  • Android 4.2
  • 4,7 Zoll, 1280 x 720
  • 8,0 Megapixel
  • HSPA+, UMTS, GSM
  • Quad-Core Cortex A7
online ab

ab

Alle technischen Angaben: Hersteller- oder Händler-Angaben, Bewertungen aus den einzelnen Testberichten. Die Preise werden automatisch aktualisiert, können aber in Einzelfällen aus technischen Gründen abweichen oder sich seit dem letzten Abruf geändert haben.

4. Platz: Allview P6 Life

Allview P6 Life: Bericht
  • Android 4.4.2, Update auf 5.1
  • 5,0 Zoll, 1280 x 720
  • 8,0 Megapixel
  • HSPA+, UMTS, GSM
  • Quad-Core MediaTek MT6582
online ab

ab

Alle technischen Angaben: Hersteller- oder Händler-Angaben, Bewertungen aus den einzelnen Testberichten. Die Preise werden automatisch aktualisiert, können aber in Einzelfällen aus technischen Gründen abweichen oder sich seit dem letzten Abruf geändert haben.

Berichte & Tests über Allview Dual-SIM Smartphones

Allview Viper S4G mit LTE

Allview Viper S4G Bericht
Das Allview Viper S4G führt den "4G" Standard auch bei den Handys der rumänischen Marke ein. 4G, eine andere Bezeichnung für LTE, trägt das Allview Dual-SIM Handy schon im Namen. Verkaufsstart war der 15. November 2014. »

Allview P6 Life

Allview P6 Life: Bericht
Mit dem Allview P6 Life bietet der – nach wie vor in Deutschland weitgehend unbekannte – Hersteller Allview ab Juni 2014 ein weiteres Dual-SIM Handy an. »

Allview Viper S

Gar nicht so lange her, dass wir das Alview Viper V1 im Test hatten – und jetzt steht schon der Nachfolger in den Startlöchern. »

Allview V1 Viper

Allview Viper V1 Bericht
Es ist eine Premiere für uns: Mit dem Allview V1 Viper haben wir erstmals ein rumänisches Smartphone im Dual-SIM Handy Test. Das hat uns insgesamt positiv überrascht, in einigen Disziplinen setzte es sogar Highlights. »

Allview: Modellreihen im Überblick

Das Smartphone-Sortiment teilt der Hersteller in acht Serien ein. Nicht bei allen Reihen gibt es klare Identifikationsmerkmale der Modelle, die deutlich machen, dass sie zu einer bestimmen Serie gehören.

Windows-Serie
Sie beinhaltet Modelle auf denen das Windows-Betriebssystem läuft, auf allen anderen Geräten kommt Android zum Einsatz.
Soul
Bietet die meisten Modelle im Sortiment des Herstellers. Die Flaggschiffe X4 Soul Infinity und X4 Soul Infinity Plus sind die ersten Modelle von Allview mit künstlicher Intelligenz.
Young
Wie der Name vermuten lässt, scheint die Young-Reihe auf jüngere Kunden spezialisiert zu sein. Alle Modelle sind im untersten Preissegment angeordnet und von der Hardware nur für den Alltagsgebrauch ausreichend.
Energy
Wieder durch den Namen gekennzeichnet, liegt bei den Handys der Energy-Serie der Fokus auf besonders langer Akkulaufzeit. Die Modelle haben Akkus mit einer Kapazität bis maximal 6000 mAh (Stand: Oktober 2017).
eMagic
Die Modelle dieser Linie haben alle die namensgebende Magic Touch App vorinstalliert haben.
Viper, E und P
Einen technischen roten Faden in diesen Reihen konnten wir nicht erkennen. Die Preisklasse scheint die Gemeinsamkeit zu sein. Das E3 Jump sticht als einziges Smartphone heraus: Es ist nach IP67 Standard staub- und wasserdicht und somit als Outdoor-Handy denkbar.
Low-Budget, vom Einsteiger- bis Topmodell

Auch nach ihrem Anspruch unterscheiden sich die Allview Reihen. So sind „E“ und „P“ die Einsteigerklasse. Viper bekleidet die Mittelklasse. Und die Smartphones der Soul-Serie sind die Flaggschiffe des Herstellers. Preislich allerdings sind selbst diese niedriger angesetzt als die High-End-Modelle der Top-Marken.

Bieten Allview Handys besondere Eigenschaften?

Bahnbrechende Neuerungen der Smartphone-Welt sind im Sortiment von Allview nicht zu finden. Allerdings bietet der Hersteller ein vielseitiges Spektrum an Handys. Da sollte für jeden Bedarf und jede Preisvorstellung ein passendes Smartphone zu finden sein.

  • Eine Besonderheit ist die Magic Touch App der eMagic-Serie. Sie ermöglicht auf dem Display ein Overlay mit Apps, die der Nutzer favorisiert. Verschiedene Berührungen auf die Icons führen zu unterschiedlichen Aktionen und schnellen Interaktionen mit den Apps.
  • Die noch nicht veröffentlichten Smartphones der Soul Infinity Reihe sind mit einem Stimmassistenten ausgestattet. Dieser Assistent „AVI“ soll aber zunächst nur auf Englisch funktionieren. Eine rumänische Version hat Allview bereits präsentiert.
Preis-Niveau

Das Preis-Spektrum von Allview ist recht weit gefächert, aber weitestgehend sehr günstig angesiedelt. Einige Modelle sind schon für deutlich unter 100 Euro erhältlich, selbst die teuersten Modelle sind allerdings nur im oberen Mittelklassebereich.

Für Einsteiger – aber nicht nur

Keine Frage: Die Allview Dual-SIM Handys arbeiten vor allem über den Preis. Teilweise ist die Technik der verfügbaren Modelle nicht up to date. Im Test haben einige Modelle daher schlecht abgeschnitten. Allerdings fallen die Leistungen sowie Verarbeitung und Materialwahl bei den Modellen letztlich sehr unterschiedlich aus. Daher sollten Sie am besten die einzelnen Artikel durchlesen, um sich eine genauere Meinung zu bilden.

Allview Service online nutzen

Sie sind auf der Suche nach einer Betriebsanleitung oder einem Software-Update für ein bestimmtes Allview-Smartphone? Unter diesem Link finden Sie eine Auflistung aller Modelle:

  • https://www.allviewmobile.de/index.php/support-und-service/update-und-betriebsanleitungen/handys.html

Den Allview Support erreichen Sie unter folgendem Link. Dort können Sie ein Ticket eröffnen – also einen Sevice beantragen. Der Support ist zwar selbsterklärend, aber teils auf Deutsch, teils auf Englisch.

  • http://ticket.allviewmobile.com/

Mehr über den Hersteller

Allview ist ein rumänische Tech-Unternehmen. Neben Handys hat es im Sortiment auch VR-Brillen, Smartwatches, tragbare Lautsprecher und eine intelligente Kamera.

Dieses Video stellt das smarte Sortiment vor. Es ist zwar auf Rumänisch – aber man versteht den Inhalt dank englischer Einblendungen eigentlich auch so ganz leicht.

  • 2002 in Brasov gegründet.
  • Seit 2008 stellt Allview Handys her.
  • 2010 kamen Tablets hinzu.
  • 2011 folgte das erste Smartphone im Sortiment.
  • 2011 und 2013 verlieh die Industriekammer Brasov dem Handy-Hersteller ein Exzellenz-Diplom.