Display
Betriebssystem
Dual-SIM Steuerung
Mobiles Internet
Kamera
Geschwindigkeit
Preis/Leistung
Das Huawei Ascend G525 Dual-SIM Handy ist inzwischen erhältlich und somit steht auch ein Dual-SIM Handy Test für das neue China-Smartphone an. Wir hatten an dieser Stelle ja bereits vor Markteinführung erste Infos vorgestellt. Jetzt ist das Serienmodell verfügbar. Wir haben uns das neue Android 4.1 Smartphone für 2 SIM-Karten genauer angesehen und die wichtigsten ..
Summary 4.0 Gut

Huawei Ascend G525

  • Android 4.1
  • 4,5″ (11,4 cm) Touchscreen, 540 x 960 Pixel
  • WLAN, UMTS, HSDPA (bis 7,2 Mbit/s)
  • 1,2 GHz Quad-Core Prozessor
  • Bei Amazon für 118,12 €

 

Zum Angebot

Das Huawei Ascend G525 Dual-SIM Handy ist inzwischen erhältlich und somit steht auch ein Dual-SIM Handy Test für das neue China-Smartphone an. Wir hatten an dieser Stelle ja bereits vor Markteinführung erste Infos vorgestellt. Jetzt ist das Serienmodell verfügbar. Wir haben uns das neue Android 4.1 Smartphone für 2 SIM-Karten genauer angesehen und die wichtigsten Infos zusammengefasst. Kurz vorab: Sowohl in Bezug auf das, was Dual-SIM Smartphones sonst im Allgemeinen bieten, als auch mit Blick auf den geforderten Preis können sich die Leistungen und Eigenschaften des G525 sehen lassen.

Dual-SIM Handy mit überdurchschnittlichen inneren Werten

Das Smartphone bietet Android 4.1 und hat einen 1,2 GHz Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz – das bringt den Neueinsteiger mit an die Spitze unserer Bestenliste. Denn was für normale Smatrphones obere Mittelklasse wäre, ist im deutlich dünneren Dual-SIM Handy Umfeld eine überdurchschnittliche Ausstattung. So bietet z.B. das IPS-Display mit 4,5″ Bilddiagonale und 960 x 540 Pixeln sowohl in Bezug auf die Displayfläche als auch auf die Auflösung sehr gute Werte im Vergleich zu den bislang getesteten Handys für 2 SIM-Karten. Die 5 Megapixel Kamera kommt leider ohne Blitz, kann aber im Konkurrenzfeld gut bestehen.

Die Gehäuse-Qualität und Verarbeitung sind solide und marktüblich. Das G525 überrascht diesbezüglich weder positiv noch negativ, es besteht aus Kunststoffmaterialien und seine Akkuabdeckung schließt sauber. Einige berichten von leichten Knarzgeräuschen an der Geräterückseite, das können wir nicht bestätigen, ist aber eventuell je nach Fertigungsserie unterschiedlich.

Dual-SIM Funktionen: SIM1 und SIM2 parallel auf Empfang

Legt man 2 SIM-Karten ein, können beide gleichzeitig auf Empfang gehen. Die recht geringe Auswahl solcher Modelle am deutschen Markt – z.B. das Samsung Galaxy S Duos – wird jetzt um das Ascend G525 von Huawei bereichert.

Dabei kann eine SIM-Karte mit HSDPA schnelles mobiles Internet nutzen, die andere ist dagegen “nur” fürs Telefonieren und Simsen gut (2G). Beide SIM-Karten sind erreichbar, solange keine von ihnen aktiv ins Netz eingebucht ist (z.B. während ein Gespräch geführt wird).

Die gute Sprachqualität überzeugt, beim Freisprechend und Abspielen von Sound könnten die integrierten Lautsprecher aber mehr liefern.

Benutzerfreundlichkeit und Akkudauer

Auf Android 4.1 hat Huawei noch seine eigene Nutzeroberfläche “Emotion UI” aufgesetzt. Die Bedienung ist einfach verständlich, Apps lassen sich bequem in selbstgewählten Ordnern auf dem Homescreen ablegen. Damit für Apps und Bilder genug Speicher verfügbar ist, bietet das G525 gute 4GB ROM, die sich via mircoSD (bis zu 32 GB) erweitern lassen. Zusätzlich bietet der Hersteller dem Käufer an, 20 GB Cloud-Speicher von Bitcasa kostenfrei zu nutzen (die aktuellste Verison der kostenlosen App muss man dann im Google Play Store downloaden).

Der 1.700 mAh Akku is für eine ausreichend lange Laufzeit mit bis zu 350 Gesprächsminuten und 300 Stunden im Standby ordentlich dimensioniert. Für einen Tag Nutzung hat es im Dual-SIM Handy Test gut gereicht, bevor das Handy ans Kabel musste.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das 4,5-Zoll Quadcore-Smartphone mit Android 4.1 und 2 SIM-Karten-Slots kostet nur ca. 189 €. Das ist in unseren Augen sehr angemessen. Ein richtiges Schnäppchen ist es nicht, denn das Samsung Galaxy S Duos mit 4 Zoll und Android 4.04 kostet derzeit im Online-Handel knapp 160 € und bot in unserem Test eine ähnlich gute Leistung, wenngleich das G525 in Sachen Displaygrafik und Geschwindigkeit leicht die Nase vorn hatte. Im Huawei Ascend G525 Dual-SIM Handy Test stellt sich der Neuling daher als neues, empfehlenswerze Alternative an der Dual-SIM Leistungsspitze dar.

Zum Angebot

Huawei Ascend G525: Eigenschaften im Detail

  • Betriebssystem: Android 4.1 (Jelly Bean)
  • 1 GB Arbeitsspeicher, 4 GB Datenspeicher
  • 1,2 GHz MSM8225Q QuadCore Prozessor
  • microSD-Slot für bis zu 32 GB
  • micro-USB
  • SIM1: HSDPA bis 7,2 Mbit/s, HSUPA bis 5,76 Mbit/s, UMTS (900/2100), EDGE, GPRS, GSM (850/900/1800/1900 MHz)
  • SIM2: EDGE, GPRS, GSM (850/900/1800/1900 MHz)
  • SIM-Format: 2x klassische Standard-SIM
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • Bluetooth 2.0
  • DLNA
  • A-GPS
  • 4,5″ (11,43 cm) IPS TFT Touchdisplay mit 960×540 Pixel (qHD)
  • 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus + VGA-Frontkamera (0,3 Megapixel), kein Blitz
  • Akku mit 1.700 mAh Kapazität (laut Hersteller für bis zu 300 Stunden Standby- und 5,8 Stunden Sprechzeit)
  • Gewicht: 155 g
  • Maße: 134 mm × 66,8 mm × 9,9 mm
  • Standard-SIM-Karten Format

Zum Angebot

Mehr über andere Modelle finden Sie im Dual-SIM Handy Test.
Mehr zu Huawei Handys gibt es hier auf der Website des Herstellers.

  • Android 4.1
  • 4,5″ (11,4 cm) Touchscreen, 540 x 960 Pixel
  • WLAN, UMTS, HSDPA (bis 7,2 Mbit/s)
  • 1,2 GHz Quad-Core Prozessor
  • Bei Amazon für 118,12 €

 

Zum Angebot

Das Huawei Ascend G525 Dual-SIM Handy ist inzwischen erhältlich und somit steht auch ein Dual-SIM Handy Test für das neue China-Smartphone an. Wir hatten an dieser Stelle ja bereits vor Markteinführung erste Infos vorgestellt. Jetzt ist das Serienmodell verfügbar. Wir haben uns das neue Android 4.1 Smartphone für 2 SIM-Karten genauer angesehen und die wichtigsten Infos zusammengefasst. Kurz vorab: Sowohl in Bezug auf das, was Dual-SIM Smartphones sonst im Allgemeinen bieten, als auch mit Blick auf den geforderten Preis können sich die Leistungen und Eigenschaften des G525 sehen lassen.

Dual-SIM Handy mit überdurchschnittlichen inneren Werten

Das Smartphone bietet Android 4.1 und hat einen 1,2 GHz Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz – das bringt den Neueinsteiger mit an die Spitze unserer Bestenliste. Denn was für normale Smatrphones obere Mittelklasse wäre, ist im deutlich dünneren Dual-SIM Handy Umfeld eine überdurchschnittliche Ausstattung. So bietet z.B. das IPS-Display mit 4,5″ Bilddiagonale und 960 x 540 Pixeln sowohl in Bezug auf die Displayfläche als auch auf die Auflösung sehr gute Werte im Vergleich zu den bislang getesteten Handys für 2 SIM-Karten. Die 5 Megapixel Kamera kommt leider ohne Blitz, kann aber im Konkurrenzfeld gut bestehen.

Die Gehäuse-Qualität und Verarbeitung sind solide und marktüblich. Das G525 überrascht diesbezüglich weder positiv noch negativ, es besteht aus Kunststoffmaterialien und seine Akkuabdeckung schließt sauber. Einige berichten von leichten Knarzgeräuschen an der Geräterückseite, das können wir nicht bestätigen, ist aber eventuell je nach Fertigungsserie unterschiedlich.

Dual-SIM Funktionen: SIM1 und SIM2 parallel auf Empfang

Legt man 2 SIM-Karten ein, können beide gleichzeitig auf Empfang gehen. Die recht geringe Auswahl solcher Modelle am deutschen Markt – z.B. das Samsung Galaxy S Duos – wird jetzt um das Ascend G525 von Huawei bereichert.

Dabei kann eine SIM-Karte mit HSDPA schnelles mobiles Internet nutzen, die andere ist dagegen “nur” fürs Telefonieren und Simsen gut (2G). Beide SIM-Karten sind erreichbar, solange keine von ihnen aktiv ins Netz eingebucht ist (z.B. während ein Gespräch geführt wird).

Die gute Sprachqualität überzeugt, beim Freisprechend und Abspielen von Sound könnten die integrierten Lautsprecher aber mehr liefern.

Benutzerfreundlichkeit und Akkudauer

Auf Android 4.1 hat Huawei noch seine eigene Nutzeroberfläche “Emotion UI” aufgesetzt. Die Bedienung ist einfach verständlich, Apps lassen sich bequem in selbstgewählten Ordnern auf dem Homescreen ablegen. Damit für Apps und Bilder genug Speicher verfügbar ist, bietet das G525 gute 4GB ROM, die sich via mircoSD (bis zu 32 GB) erweitern lassen. Zusätzlich bietet der Hersteller dem Käufer an, 20 GB Cloud-Speicher von Bitcasa kostenfrei zu nutzen (die aktuellste Verison der kostenlosen App muss man dann im Google Play Store downloaden).

Der 1.700 mAh Akku is für eine ausreichend lange Laufzeit mit bis zu 350 Gesprächsminuten und 300 Stunden im Standby ordentlich dimensioniert. Für einen Tag Nutzung hat es im Dual-SIM Handy Test gut gereicht, bevor das Handy ans Kabel musste.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das 4,5-Zoll Quadcore-Smartphone mit Android 4.1 und 2 SIM-Karten-Slots kostet nur ca. 189 €. Das ist in unseren Augen sehr angemessen. Ein richtiges Schnäppchen ist es nicht, denn das Samsung Galaxy S Duos mit 4 Zoll und Android 4.04 kostet derzeit im Online-Handel knapp 160 € und bot in unserem Test eine ähnlich gute Leistung, wenngleich das G525 in Sachen Displaygrafik und Geschwindigkeit leicht die Nase vorn hatte. Im Huawei Ascend G525 Dual-SIM Handy Test stellt sich der Neuling daher als neues, empfehlenswerze Alternative an der Dual-SIM Leistungsspitze dar.

Zum Angebot

Huawei Ascend G525: Eigenschaften im Detail

  • Betriebssystem: Android 4.1 (Jelly Bean)
  • 1 GB Arbeitsspeicher, 4 GB Datenspeicher
  • 1,2 GHz MSM8225Q QuadCore Prozessor
  • microSD-Slot für bis zu 32 GB
  • micro-USB
  • SIM1: HSDPA bis 7,2 Mbit/s, HSUPA bis 5,76 Mbit/s, UMTS (900/2100), EDGE, GPRS, GSM (850/900/1800/1900 MHz)
  • SIM2: EDGE, GPRS, GSM (850/900/1800/1900 MHz)
  • SIM-Format: 2x klassische Standard-SIM
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • Bluetooth 2.0
  • DLNA
  • A-GPS
  • 4,5″ (11,43 cm) IPS TFT Touchdisplay mit 960×540 Pixel (qHD)
  • 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus + VGA-Frontkamera (0,3 Megapixel), kein Blitz
  • Akku mit 1.700 mAh Kapazität (laut Hersteller für bis zu 300 Stunden Standby- und 5,8 Stunden Sprechzeit)
  • Gewicht: 155 g
  • Maße: 134 mm × 66,8 mm × 9,9 mm
  • Standard-SIM-Karten Format

Zum Angebot

Mehr über andere Modelle finden Sie im Dual-SIM Handy Test.
Mehr zu Huawei Handys gibt es hier auf der Website des Herstellers.

  • Android 4.1
  • 4,5″ (11,4 cm) Touchscreen, 540 x 960 Pixel
  • WLAN, UMTS, HSDPA (bis 7,2 Mbit/s)
  • 1,2 GHz Quad-Core Prozessor
  • Bei Amazon für 118,12 €

 

Zum Angebot

Das Huawei Ascend G525 Dual-SIM Handy ist inzwischen erhältlich und somit steht auch ein Dual-SIM Handy Test für das neue China-Smartphone an. Wir hatten an dieser Stelle ja bereits vor Markteinführung erste Infos vorgestellt. Jetzt ist das Serienmodell verfügbar. Wir haben uns das neue Android 4.1 Smartphone für 2 SIM-Karten genauer angesehen und die wichtigsten Infos zusammengefasst. Kurz vorab: Sowohl in Bezug auf das, was Dual-SIM Smartphones sonst im Allgemeinen bieten, als auch mit Blick auf den geforderten Preis können sich die Leistungen und Eigenschaften des G525 sehen lassen.

Dual-SIM Handy mit überdurchschnittlichen inneren Werten

Das Smartphone bietet Android 4.1 und hat einen 1,2 GHz Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz – das bringt den Neueinsteiger mit an die Spitze unserer Bestenliste. Denn was für normale Smatrphones obere Mittelklasse wäre, ist im deutlich dünneren Dual-SIM Handy Umfeld eine überdurchschnittliche Ausstattung. So bietet z.B. das IPS-Display mit 4,5″ Bilddiagonale und 960 x 540 Pixeln sowohl in Bezug auf die Displayfläche als auch auf die Auflösung sehr gute Werte im Vergleich zu den bislang getesteten Handys für 2 SIM-Karten. Die 5 Megapixel Kamera kommt leider ohne Blitz, kann aber im Konkurrenzfeld gut bestehen.

Die Gehäuse-Qualität und Verarbeitung sind solide und marktüblich. Das G525 überrascht diesbezüglich weder positiv noch negativ, es besteht aus Kunststoffmaterialien und seine Akkuabdeckung schließt sauber. Einige berichten von leichten Knarzgeräuschen an der Geräterückseite, das können wir nicht bestätigen, ist aber eventuell je nach Fertigungsserie unterschiedlich.

Dual-SIM Funktionen: SIM1 und SIM2 parallel auf Empfang

Legt man 2 SIM-Karten ein, können beide gleichzeitig auf Empfang gehen. Die recht geringe Auswahl solcher Modelle am deutschen Markt – z.B. das Samsung Galaxy S Duos – wird jetzt um das Ascend G525 von Huawei bereichert.

Dabei kann eine SIM-Karte mit HSDPA schnelles mobiles Internet nutzen, die andere ist dagegen “nur” fürs Telefonieren und Simsen gut (2G). Beide SIM-Karten sind erreichbar, solange keine von ihnen aktiv ins Netz eingebucht ist (z.B. während ein Gespräch geführt wird).

Die gute Sprachqualität überzeugt, beim Freisprechend und Abspielen von Sound könnten die integrierten Lautsprecher aber mehr liefern.

Benutzerfreundlichkeit und Akkudauer

Auf Android 4.1 hat Huawei noch seine eigene Nutzeroberfläche “Emotion UI” aufgesetzt. Die Bedienung ist einfach verständlich, Apps lassen sich bequem in selbstgewählten Ordnern auf dem Homescreen ablegen. Damit für Apps und Bilder genug Speicher verfügbar ist, bietet das G525 gute 4GB ROM, die sich via mircoSD (bis zu 32 GB) erweitern lassen. Zusätzlich bietet der Hersteller dem Käufer an, 20 GB Cloud-Speicher von Bitcasa kostenfrei zu nutzen (die aktuellste Verison der kostenlosen App muss man dann im Google Play Store downloaden).

Der 1.700 mAh Akku is für eine ausreichend lange Laufzeit mit bis zu 350 Gesprächsminuten und 300 Stunden im Standby ordentlich dimensioniert. Für einen Tag Nutzung hat es im Dual-SIM Handy Test gut gereicht, bevor das Handy ans Kabel musste.

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das 4,5-Zoll Quadcore-Smartphone mit Android 4.1 und 2 SIM-Karten-Slots kostet nur ca. 189 €. Das ist in unseren Augen sehr angemessen. Ein richtiges Schnäppchen ist es nicht, denn das Samsung Galaxy S Duos mit 4 Zoll und Android 4.04 kostet derzeit im Online-Handel knapp 160 € und bot in unserem Test eine ähnlich gute Leistung, wenngleich das G525 in Sachen Displaygrafik und Geschwindigkeit leicht die Nase vorn hatte. Im Huawei Ascend G525 Dual-SIM Handy Test stellt sich der Neuling daher als neues, empfehlenswerze Alternative an der Dual-SIM Leistungsspitze dar.

Zum Angebot

Huawei Ascend G525: Eigenschaften im Detail

  • Betriebssystem: Android 4.1 (Jelly Bean)
  • 1 GB Arbeitsspeicher, 4 GB Datenspeicher
  • 1,2 GHz MSM8225Q QuadCore Prozessor
  • microSD-Slot für bis zu 32 GB
  • micro-USB
  • SIM1: HSDPA bis 7,2 Mbit/s, HSUPA bis 5,76 Mbit/s, UMTS (900/2100), EDGE, GPRS, GSM (850/900/1800/1900 MHz)
  • SIM2: EDGE, GPRS, GSM (850/900/1800/1900 MHz)
  • SIM-Format: 2x klassische Standard-SIM
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • Bluetooth 2.0
  • DLNA
  • A-GPS
  • 4,5″ (11,43 cm) IPS TFT Touchdisplay mit 960×540 Pixel (qHD)
  • 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus + VGA-Frontkamera (0,3 Megapixel), kein Blitz
  • Akku mit 1.700 mAh Kapazität (laut Hersteller für bis zu 300 Stunden Standby- und 5,8 Stunden Sprechzeit)
  • Gewicht: 155 g
  • Maße: 134 mm × 66,8 mm × 9,9 mm
  • Standard-SIM-Karten Format

Zum Angebot

Mehr über andere Modelle finden Sie im Dual-SIM Handy Test.
Mehr zu Huawei Handys gibt es hier auf der Website des Herstellers.

Ähnliche Artikel

HTC One M9 oder HTC Hima Dual-SIM?

HTC One M9 oder HTC Hima Dual-SIM?

Der Nachfolger des HTC One M8 Dual-SIM dürfte Anfang März vorgestellt werden, der Verkaufsstart dann schnell folgen. Ob der Name One M9 Dual-SIM lauten wird, ist anhand neuer Leaks unwahrscheinlicher geworden.Statt HTC One M9 scheint HTC auf ein neues Flaggschiff-Modell namens HTC Hima...

Xiaomi Mi Note + Mi Note Pro

Xiaomi Mi Note + Mi Note Pro

Mit dem Mi Note hat sein erstes Highend Dual-SIM Phablets in zwei sehr gut ausgestatteten Varianten präsentiert: Das „Note“ kommt mit 5,7 Zoll (14,5 cm) Full-HD Display und einem 2,5 GHz Snapdragon 801 Prozessor und 3 GB RAM – und die Version Mi Note Pro ist bei gleichen Abmessungen sogar...

Nokia 215 Dual-SIM – bald erhältlich

Nokia 215 Dual-SIM – bald erhältlich

Mit dem Nokia 215 stellt die Handysparte von Microsoft wieder einmal ein Einsteigermodell für einen sehr niedrigen UVP vor: 39 Euro soll das Gerät nur kosten.Dafür erhält man ein Phone in klassischem Handy-Design, d.h. mit kleinem, aber farbigen Display sowie echten Tasten – und...

Samsung Z1 mit Tizen startet in Indien

Samsung Z1 mit Tizen startet in Indien

Das Samsung Z1 ist Samsungs erstes Smartphone mit Tizen Betriebssystem, das der Hersteller – zusammen mit anderen – als Alternative zu Android entwickelt hat. Bislang findet sich Tizen bei Samsung nur auf Gadgets, nämlich der aktuellen Sasmung Gear Generation. Mit dem Samsung Z1 feiert es...

Hannspad SN80W71B (8″ Tablet)

Hannspad SN80W71B (8" Tablet)

Mit dem Hannspad SN80W71B erweitert sich die Riege der Dual-SIM Tablets um ein günstiges, einfach ausgestattetes Modell der 8 Zoll Klasse. Als Verkaufspreis hat der Hersteller Hannspree 159 Euro angesetzt - was genau bekommt man für diese vergleichsweise geringe...

Gebrauchte Handys verkaufen: so geht es

Gebrauchte Handys verkaufen: so geht es

Wer gebrauchte Handys verkaufen möchte, hat gute Karten: Es gibt inzwischen sowohl große Nachfrage nach relativ neuen "Second Handys" und auch mehrere seriöse Ankauf-Portale, sodass man mit extrem wenig Aufwand für ein gepflegtes Smartphone noch einen ziemlich hohen Preis erzielen...

Handyvertrag Vergleich: Tarif finden

Handyvertrag Vergleich: Tarif finden

Welcher Handyvertrag passt zu mir? Schneller Durchblick durch die aktuellen Handyverträge: In unserem Tarifvergleich finden Sie alle Arten von Vertrag – und Tipps, damit Sie den für Sie persönlich richtigen finden. Wählen Sie hier zunächst, welche Art von Vertrag Sie...

Xiaomi Handys

Xiaomi Handys

Xiaomi ist ein chinesischer Elektronikhersteller, der durch einen rasanten Anstieg seiner Smartphone-Verkaufszahlen im Jahr 2014 – nur vier Jahre nach seiner Gründung 2010 – zum weltweit drittgrößten oder viertgrößten Handyanbieter wurde (je nach Marktanalyse weichen die Zahlen etwas voneinander...

Vivo X5 Max (Chinahandy)

Vivo X5 Max (Chinahandy)

Das Vivo X5 Max beeindruckt vor allem mit seiner flachen Höhe von gerade einmal 4,75mm und ist demnach das aktuell dünnste Smartphone überhaupt – der Verkauf startet allerdings zunächst nur in China.Trotz der extrem niedrigen Bauweise punktet das Chinahandy mit einem 5,5" S-AMOLED...

Acer Iconia Talk S (7″ Tablet) ab Januar

Acer Iconia Talk S (7" Tablet) ab Januar

Tablet mit LTE und Telefon-Funktion Das Acer Iconia Talk S startet im Januar als 7,0" Dual-SIM Tablet, funktioniert aber wie ein großes Smartphone. Denn es ermöglicht – anders als die meisten Tablets – ganz normale Telefonate. In dieser Klasse gibt es sonst fast keine Dual-SIM...